Zwei weitere Siege für Mona Behrla

Sowohl die Westdeutsche Meisterschaft als auch das DSV-Punkterennen entschied die Lüdenscheider Ausnahmefahrerin für sich. Der SC Sundern war ein sehr guter Ausrichter der Rennen in den verschiedenen Altersgruppen.

Der Verein ist auch auf Facebook präsent.

image1

 

Mona Deutsche Vizemeisterin

Trotz Sturz im zweiten Lauf reichte es für Mona Behrla zum zweiten Platz, da ihr erster Lauf exzellent war.
Beim Internationalen Cup am Samstag war ihr Lauf jedoch schon nach 10 Toren beendet. Entsprechend ihre Reaktion und die Antwort am Sonntag.

image1

Deutsche Meisterschaften der Inliner

Am kommenden Wochenende finden in Oberhundem die Deutschen Meisterschaften mit internationaler Beteiligung der Inline-Racer statt. Unser Vereins-As Mona Behrla ist natürlich auch am Start.
Viele Informationen findet man hier:
http://www.ski-club-oberhundem.de/

Und hierzu auch noch eine kleine Homestory in der heimischen Presse über Mona:
Ausschnitt_Seite_27_11108.0

Susanne Grießer und Andreas Feldmann die Sieger des diesjährigen Homertberglaufs

FOTOALBUM   Viele Bilder von der Strecke im Naturschutzgebiet, aus dem Zielbereich und von der Siegerehrung

Der Umweg hatte es in sich: Wegen unsicher stehender Bäume wurde der Homert-Berglauf in seiner 33. Auflage um etwa 300 Meter verlängert. „Dadurch ist eine richtig steile Rampe dazugekommen“, erklärte Marco Fortunato, der aus vielen Wettkämpfen die traditionelle Strecke kennt und als Zweitplatzierter der Männer-Klassen Lüdenscheider Berglauf-Stadtmeister wurde. Eine Bestzeit unter 20 Minuten war so auf der jetzt 5100 Meter langen Strecke nicht drin: Der Sieger Andreas Feldmann erreichte nach 21:41 Minuten das Ziel am Homertturm.

Bericht LN von Axel Krüger am 11.07.2016

hbl

 

Der Skiklub vollzieht einen Führungswechsel bei der Jahreshauptversammlung!

Christian Henne übernimmt Führung des Ski-Klubs Lüdenscheid 
Nachdem Jutta Maus aus privaten Gründen vom Vorsitz des Ski-Klubs zurücktreten musste, übernahm Christian Henne den Führungsposten für die nächsten 3 Jahre.
Zur 2. Vorsitzenden wurde Anja Henne von der Versammlung gewählt.
Jutta Maus arbeitet künftig als Geschäftsführerin weiter für den Verein.
Nordischer Sportwart bleibt Theo Koslar.
Als 2. Kassenprüfer wurde Rolf Zurheide gewählt.

Die langjährigen Mitglieder treffen sich künftig an jedem 1. Mittwoch im Monat ab 10 Uhr an der Homerthütte, um dort nach dem rechten zu schauen oder kleine Arbeiten durchzuführen.
Der erste Termin ist der 6. Juli 2016 als Vorbereitung für den Homert-Berglauf.

 

Hier der neue Vorstand