Susanne Grießer und Andreas Feldmann die Sieger des diesjährigen Homertberglaufs

FOTOALBUM   Viele Bilder von der Strecke im Naturschutzgebiet, aus dem Zielbereich und von der Siegerehrung

Der Umweg hatte es in sich: Wegen unsicher stehender Bäume wurde der Homert-Berglauf in seiner 33. Auflage um etwa 300 Meter verlängert. „Dadurch ist eine richtig steile Rampe dazugekommen“, erklärte Marco Fortunato, der aus vielen Wettkämpfen die traditionelle Strecke kennt und als Zweitplatzierter der Männer-Klassen Lüdenscheider Berglauf-Stadtmeister wurde. Eine Bestzeit unter 20 Minuten war so auf der jetzt 5100 Meter langen Strecke nicht drin: Der Sieger Andreas Feldmann erreichte nach 21:41 Minuten das Ziel am Homertturm.

Bericht LN von Axel Krüger am 11.07.2016

hbl

 

Der Skiklub vollzieht einen Führungswechsel bei der Jahreshauptversammlung!

Christian Henne übernimmt Führung des Ski-Klubs Lüdenscheid 
Nachdem Jutta Maus aus privaten Gründen vom Vorsitz des Ski-Klubs zurücktreten musste, übernahm Christian Henne den Führungsposten für die nächsten 3 Jahre.
Zur 2. Vorsitzenden wurde Anja Henne von der Versammlung gewählt.
Jutta Maus arbeitet künftig als Geschäftsführerin weiter für den Verein.
Nordischer Sportwart bleibt Theo Koslar.
Als 2. Kassenprüfer wurde Rolf Zurheide gewählt.

Die langjährigen Mitglieder treffen sich künftig an jedem 1. Mittwoch im Monat ab 10 Uhr an der Homerthütte, um dort nach dem rechten zu schauen oder kleine Arbeiten durchzuführen.
Der erste Termin ist der 6. Juli 2016 als Vorbereitung für den Homert-Berglauf.

 

Hier der neue Vorstand

33. Ausgabe des Homertberglaufs, ab sofort Anmeldungen möglich

Am 9.Juli 2016 findet der diesjährige Homertberglauf statt. Die Streckenführung musste erstmals seit vielen Jahren geändert werden, da die Stadt Lüdenscheid Teile des bisherigen Wegeverlaufs gesperrt hat. Der Lauf wird damit etwas länger und die Distanz beträgt nun 5.100 m.
Alle Einzelheiten hier:
hbl2

Und hier geht es zum Anmeldeformular

 

Skitour am 24.01. muss leider ausfallen

Nach dem Regen vergangene Nacht und dem Nebel mit leichtem Nieselregen und Temperaturen von +3°C heute hat die Spur sehr gelitten und der Schnee ist entsprechend schwer.
Durch den von den Bäumen fallenden Schnee bzw. Tropfen wurde die Loipe immer nasser.
Die Skitour findet morgen nicht statt.
Bei guten Schneeverhältnissen wird der Ski-Klub Lüdenscheid wieder sonntags um 9:30 Uhr eine geführte Skitour mit Tipps zur Technik anbieten.

Sonntag wieder in die Loipe!

Am kommenden Sonntag(24.01.2016) bietet der Skiklub allen Mitgliedern und NICHTMITGLIEDERN eine Skitour durchs Ebbe auf der frisch präparierten Loipe an. Die Strecke wird ca. 12 km lang sein. Es begrüßt Euch um 9:30 Uhr unser Langlaufexperte Theo Koslar!
Wenn die Schnee- und Wetterlage es erlaubt, gilt das auch für die folgenden Sonntage. Wir werden alle Freunde des Langlaufsports hier und auf Facebook zeitnah informieren.

Der Winter ist da!! Die Loipe ist gespurt!!!

Seit heute ist die Loipe an der Nordhelle gespurt(15.01.2016).

Wir treffen uns am Sonntag um 9.30 Uhr am Parkplatz Nordhelle auf Langlaufski mit Theo Koslar.

Wir würden uns freuen, wenn viele Mitglieder an der ersten Tour dieses Winters teilnehmen würden.
Bringt auch Eure Freunde mit!